Herzlich willkommen


Herbstcamp 2020!

Wir freuen uns sehr im neuen Jahr eine neue Partnerschaft bekanntgeben zu können!

Die Fussballschule Grenzland bietet professionelles Training mit Nachwuchstrainern aus deutschen und niederländischen Profivereinen sowie Ex-Profis. Ein paar unserer Spieler trainieren dort zusätzlich wöchentlich im Talente-Training. Mit ihnen zusammen veranstalten wir vom 19.10.-22.10.2020 ein Fussballcamp, täglich von 10:00-15:00 Uhr.

Ein wirkliches Highlight für die Herbstferien!

4 Tage Action inklusive je 4 Stunden fordernder und fördernder Trainingseinheiten, Mittagessen in der Pause, Getränken, Trikot, Trinkflasche etc.

Schon beim ersten Gespräch waren wir von der professionellen Konzeption, der Qualifikation der Trainer und der Leidenschaft überzeugt! Die Jungs von der Fussballschule lieben was sie tun und das merkt man ihnen an!

Wir freuen uns auf alle Kids und werden zusammen eine schöne Zeit und viel Spaß haben! Also einfach auf den Button klicken und anmelden! ;-)

 


FINALE! Kreispokal MG/VIE am 13.06.2020

Wir sind sehr stolz auf den Erfolg unserer Jugendteams!

Mit der A, B und C-Jugend haben sich gleich 3 Teams für das Finale im Kreispokal qualifiziert. Dabei haben sie sich teilweise gegen Gegner aus höheren Spielklassen durchgesetzt, Herzlichen Glückwunsch!

Nun geht es 3 X gegen den 1. FC Mönchengladbach.

Um auch im Finale siegreich sein zu können, brauchen wir jede Unterstützung und würden uns über möglichst viele Zuschauer freuen.

Die Anstoßzeiten werden noch bekanntgegeben und sind auf fussball.de einzusehen!


Wir suchen immer ambitionierte Fußballer aller Jahrgänge!!!

Auch im Jugendbereich gibt es vor dem Start der Rückrunde noch eine Veränderung.

Markus Coslar wird nach 14 Jahren als Jugendtrainer bereits jetzt seine C1 an seinen Nachfolger (der Name wird in Kürze hier bekanntgegeben!) übergeben.
Der Wechsel war eigentlich erst für den Sommer geplant, wurde nun aber schon früher vollzogen. Markus kann den zeitlichen Aufwand u.a. aus beruflichen Gründen nicht mehr leisten. Da er ein Perfektionist ist, wird er so, und da zitieren wir ihn selbst, seinen eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht.

In all den Jahren hat er verschiedene Jahrgänge trainiert und mit seinem Engagement die Qualität in der Jugendarbeit stetig mit vorangetrieben.
Er übergibt ein Team, mit dem er sich als Herbstmeister in der KK1 für die Leistungsklasse qualifiziert hat und im Kreispokalfinale steht.

Er bleibt uns als stellvertretender Jugendobmann erhalten und kann so auf anderer Ebene die Jugendarbeit weiter voranbringen.

Vielen Dank für alles, lieber Markus!


Die neue Clubkollektion RWH ist ab sofort erhältlich!!

Darunter auch das limitierte Jubiläumsshirt "Neunzehnhundert 14"

Klicken Sie hier!

Besucherzaehler

Letzte Aktualisierung der Inhalte 29.01.2020